Donnerstag, 12. Januar 2017

Der erste Streich...

Gleich drei große Projekte begleiten mich in diesem Jahr. Auf der einen Seite macht es mir ein wenig Angst und baut ziemlichen Druck...auf der anderen Seite ist es auch ein beruhigendes Gefühl einen Fahrplan zu haben, einen roten Faden, an dem ich mich orientieren kann.
Eines der Projekte habe ich hier bereits näher vorgestellt und möchte heute das erste von 12 Teilen meiner Mini-Garderobe zeigen...



In der Kategorie "Oberteil - elastisch" hatte ich mir vorgenommen das Modell "Solid & Stripe" aus der Ottobre 5/15 zu nähen. Es lag schon lange auf meinem Tisch und hat auf seine Umsetzung gewartet.
Da ich mir für dieses Jahr mehr Struktur und Planung vorgenommen habe, bin ich recht stolz, dass ich mein Oberteil nicht wie gewohnt eine halbe Stunde vor Abgabeschluss liefern muss...




Das ist das erste Mal, dass ich mit meiner Kamera, dem Stativ und Selbstauslöser Fotos gemacht habe...das war ganz witzig und hat eigentlich gut geklappt. Ich hab erst die Schneiderpuppe zum Fokussieren aufgestellt, den Selbstauslöser eingestellt, die Puppe schnell weggeschoben und versucht mich möglichst entspannt zu drapieren.


Für das Oberteil habe ich einen Stretchsweat gewählt, ähnlich dem, den ich für diese Hose meiner Tochter verwendet habe. Er ist angenehm weich und gerade für die kühleren Temperaturen genau das Richtige.


Genäht habe ich ihn in Größe 36 ohne Änderungen und bin mit der Passform sehr zufrieden. Auch das grau ist genau meins und das wird sicher nicht mein letzter Pulli gewesen sein!


Die Hose ist mein Lieblingsteil des Jahres 2016, meine erste Ludwig Lässig, die leider mittlerweile etwas zu lässig ist...Nachschub wird also dringend benötigt, sowie einige Änderungen an diesem Modell.

Ich freu mich sehr und fühl mich pudelwohl in meinen Basic-Klamotten...

Und ihr? Seid ihr auch dabei , bei der Minigarderobe 2017?

Liebste Grüße

Julia

Stoff: Stretchsweat aus dem Toddlin Town Fabrics

Schnitte: Solid & Stripe aus der Ottobre Woman 5/15, Ludwig Lässig

Verlinkt: Brülläffchen, RUMS

Kommentare:

  1. Das ist aber ein wunderschönes Basicteil. Super!
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ach super! Da warst du ja nun echt flott! ;-) Und das Shirt ist wirklich ein tolles Basicteil geworden. Schlicht, aber durch die Sattelärmel nicht langweilig
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!

      Ja, aus der Not heraus müsste es etwas schneller gehen...So hab ich mehr Luft für Nummer zwei, so zumindest in der Theorie ;-)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Wow! Ich liebe Deine Fotos vor dieser tollen Wand! Ich muss wohl auch bald streichen!
    Und noch mehr gefällt mir Dein Pullover! Super dass Du schon ein Teil von 12 fertig hast :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja...Die Wand. Es hat ewig gedauert, bis ich mich für eine Farbe entschieden hatte und ein kleines Vermögen gekostet (also zumindest hab ich das für einen Eimer Farbe so empfunden)
      Hab ich mir vor Jahren bei Obi anrühren lassen!

      Ich helfe gerne beim Streichen. Das kann ich nämlich ganz gut ;-)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Da hast du dir ja einiges vorgenommen für 2017, ich finde die Idee mit der Mini Garderobe aber klasse. Das erste Teil ist dir schonmal gut gelungen!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön und ein tolles Basicteil! Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ich glaube vorerst muss ich noch einiges für die Kinder unter der Maschine durchziehen...
      Aber den zweiten Streich hab ich gerade ausgedruckt :-D

      Löschen
  6. Haha...jaaaa! Wenn du wüsstet (an dieser Stelle sollte ich am besten die Hände über dem Kopf zusammen schlagen)
    Ja, es ist viel und ja nur eines von mehreren Projekten. Familienleben und Arbeit nicht eingerechnet...Aber genau das macht es so spannend! Ich freue mich drauf!!!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hui, du bist aber schnell. Der Pullover ist wirklich schön. Mir gefälkt die Schnittführung der Ärmel gut.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja danke!!! Ich hoffe, dass ich das Tempo beibehalten kann...Aber nachdem ich gerade 76 Seiten Schnittmuster ausgedruckt habe, bin ich da nicht mehr so sicher...

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Das schaffst du! Bleib einfach bei dem Vorsatz, dass es Spaß macht und kein Stress ist. Die Einstellung ist ja oft schon die halbe Miete.

      Löschen
  8. Liebe Julia
    Ein klasse Basicpulli! Und wie schnell du warst...Wow!
    Bin schon gespannt was du noch so planst.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria!

      Tatsächlich ging das Recht schnell. Lag auch daran, dass Stoff und Schnitt schon vorhanden waren!
      Das zweite Teil steht, auch ich bin gespannt.
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  9. Sehr schön! Toller Stoff für das Shirt und so ein toller Allrounder und Basic im Kleiderschrank! Der Schnitt steht auch noch auf meiner to-sew-Liste ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Stephie!!!

      Er trägt sich auch wirklich angenehm...Auf Jeden Fall in meine Standard-Liste aufgenommen...
      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  10. Jaaa! Teil 1 von 12 geschafft! Gute Planung ist die halbe Miete, oder? Ich war letztes Jahr bei einer monatlichen Tauschaktion dabei, und es ist schon toll zu sehen, was alles geht, wenn man eine Deadline hat. (Für mich ganz enorm wichtig.) Die Wand find ich auch ganz toll, und fein, dass Du Dich in dem Pulli sowohl nach Passform als auch nach Farbe wohl fühlst. Weiter so! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Beides ist gut gelungen:
    der Pullover mit dem schönen Ärmeleinsatz und das Foto mit Selbstauslöser.
    Ich freue mich auf den nächsten Monat!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  12. Oh, toll. Der Pulli steht dir wirklich ganz fantastisch, und die Hose mag ich auf den ersten Blick. Ich hab außer Schlumperhosen noch keine für mich genäht, aber deine LL macht mir echt Lust. Und graue Basicpullover...gehen immer, erst recht, wenn sie so toll sitzen, wie dein Exemplar.
    Die Investition in die Wandfarbe hat sich auf jeden Fall gelohnt, sieht toll aus!

    Viele Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Paula!!!!

      Ich hab mich auch noch nicht satt gesehen...
      Grau und grün sind definitiv meine Wandfarbfavoriten :-)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  13. das oberteil ist einfach famos. hätt ich das (in schwarz vermutlich), würd ich es wohl ständig tragen ...

    AntwortenLöschen