Dienstag, 22. November 2016

Zeitmanagement

Schon immer habe ich die Kinder bewundert, die Freitag Nachmittag ihre Hausaufgaben erledigt haben und somit das Wochenende über einen freien Kopf...Leute, die regelmäßig und nicht erst kurz vor der Prüfung gelernt haben...Mütter, die bereits im September Weihnachtsgrußkarten fertig und alle Geschenke beisammen hatten...


Ich gehöre zu der Sorte Mensch, die zwei Tage vor der Prüfung anfangen zu lernen...meine Weihnachtsgrußkarten kamen letztes Jahr am 20.12. hier Zuhause an und den Weihnachtskalender habe ich immer nur für 3 Tage im Voraus befüllen können. Und so kam es, dass Tochter und ich am Abend vor dem Opa-Oma Urlaub beim Koffer packen feststellten, dass die Jacke vom letzten Jahr zu klein war.


Glücklicherweise hatte ich bereits Softshell auf dem Stoffmarkt besorgt und das Schnittmuster in der richtigen Größe abgemalt. Sicher wäre die kleine Jacke auch nochmal gegangen, aber solche Situationen kann man ja auch als Ansporn nutzen!


Und nun ist das Tochterkind sehr glücklich mit überlangen Bündchen und dem wunderschönen smaragdgrün...gewünscht hatte sie sich eigentlich einen Parka, so wie ich ihn mir genäht habe, doch dieses Projekt muss noch etwas warten. Für das Parkafeeling habe ich das Rückenteil etwas verlängert und einen Bogen gezogen, sodass der Po schön warm ist!


Im Inneren der Jacke habe ich ringsum Belege angenäht, da ich die Bündchen an den Ärmeln ausreichend fand!


Mit der Schuhgröße hat mich das Tochterkind fast eingeholt, eine Größe trennt uns noch...und auch bezüglich der Kleidergröße wird sie sich bald in meinem Kleiderschrank bedienen können! Genäht habe ich eine 146 und ein Pulli passt hier locker noch drunter.


Wie immer habe ich Klimperklein genäht, das Ebook "Jacke", mit seinen vielen tollen Details und Möglichkeiten in gewohnt perfekter Klimperklein-Passform.


Mit dieser herbstlichen Jacke verabschiede ich mich und wünsch euch eine schöne Woche!!!

Liebste Grüße
Julia

Schnitt: Klimperklein Ebook "Jacke"

Stoff: vom holländischen Stoffmarkt, grüner Softshell, geringelter Jersey

Verlinkt: HoT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Teenspoint

Kommentare:

  1. Dein Zeitmanagement scheint meinem sehr ähnlich zu sein... ;)

    Die Jacke ist wunderschön!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm...Ich hab schon vieles probiert. Listen, Stück für Stück abarbeiten, alles in einem Rutsch wenn mal Zeit ist erledigen...
      Aber irgendwie will sich nichts wirklich etablieren. Es bleibt letztendlich immer bei den Läßt Minute Hau Ruck Aktionen!

      Vielleicht ist das dann eben einfach mein Ding!?

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Mit dem klimperkleinen Jackenebook kann man echt nichts falsch machen, das kommt bei mir auch immer wieder zum Einsatz.
    Die Softshelljacke ist klasse geworden! Ich mag den poppigen Reißverschluss zu dem schönen Grün.
    Mit Zeitmanagement hab ich es auch nicht so, lese mir deshalb jetzt erst diesen Beitrag durch...

    AntwortenLöschen